afrigoo.de - Ihr Reiseportal für den afrikanischen Kontinent
Merkzettel (1)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 28 876
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Marokko - ganz privat

  • Marokko
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5739

  • Wohnen in Riad-Hotels
  • Spaziergänge durch Oasengärten
  • Geruhsames und flexibles Reisen

    Oase der Sinne - zweifellos trifft dies auf Marokko zu! Szenen wie im Mittelalter und der Zauber des Orients sind ständige Begleiter auf dieser Reise. Ausgewählte familiäre Hotels in alten Stadtpalästen versprühen die Exotik des Orients.

    Marokko - ganz privatMarokko - ganz privat

    Reiseverlauf:

    1. Tag: Anreise nach Casablanca

    Individuelle Anreise nach Casablanca. Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Herzlich Willkommen in Marokko!

    2. Tag: Casablanca - Rabat

    Nach einem ausgiebigem Frühstück besichtigen Sie die großartige Moschee Hassan II. am Atlantik von innen. Nach einer kurzen Rundfahrt geht es weiter nach Rabat, wo Sie Ihr erster Stadtpalast, der zum stilvollen Riad-Hotel wurde, zur Mittagspause erwartet. Anschließend sehen Sie malerische Orte in Marokkos Hauptstadt: Vom Königspalast, den Sie von außen besichtigen, fahren Sie zur ehemaligen Meriniden-Nekropole Chellah. Nach der Besichtigung des Mausoleums von Mohamed V. und Hassan II. beschließen Sie den Tag bei einem Minztee im maurischen Café der Oudaia-Kasbah. 90 km (F, M, A)

    3. Tag: Rabat - Fès

    Sie lernen zunächst Meknes kennen, die jüngste Königsstadt. Sie besichtigen das Mausoleum des Sultans Moulay Ismail. Ein gigantisches Speichergebäude, endlose Stadtmauern und das imposante Bab el Mansour zeugen von der Größe seiner Herrschaft. Nach der Mittagspause fahren Sie in die nahe gelegenen Ausläufer des Rif-Gebirges. Dort kontrastiert der Wallfahrtsort Moulay Idriss mit den römischen Ruinen von Volubilis. Nach einem Rundgang durch die Ausgrabungen führt Sie die letzte Etappe des Tages nach Fès. 250 km (F, A)

    4. Tag: Fès: Stadt der Lehre

    Erleben Sie heute die älteste der marokkanischen Königsstädte. Ein Rundgang führt Sie von Ihrem Hotel aus in die Altstadt zu den Arbeitsstätten der verschiedenen Handwerkszünfte. Sie sehen das Mausoleum des Stadtgründers und eine alte Koranschule. Außerdem besuchen Sie das Töpferviertel von Fès, die Tore des Königspalastes, das ehemalige Judenviertel sowie das blaue Tor Bab Boujeloud. Mit einem Panoramablick über die Altstadt beschließen Sie den Tag. (F, A)

    5. Tag: Fès - Erfoud

    Die längste Etappe dieser Reise führt Sie heute über den Mittleren und den Hohen Atlas bis an den Rand der Sahara. Die Befahrung der Bergstrecken ist witterungsabhängig - bei einer Sperrung erfolgt eine alternative Route. Zwischen den Zederwäldern von Ifrane und den Schluchten des Oued Ziz erleben Sie landschaftliche Kontraste. Ihr Hotel liegt in der Nähe des Städtchens Erfoud. 425 km (F, A)

    6. Tag: Merzouga: ein Tag in der Sahara

    Sie verbringen einen Tag der Ruhe inmitten karger Ebenen der Sahara. In der Nähe Ihres Hotels befindet sich das größte Sanddünengebiet Marokkos, der Erg Chebbi. Erleben Sie den Sonnenaufgang und die Abendstimmung in der einmaligen Landschaft. Genießen Sie den restlichen Tag am Pool Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen Ausritt auf einem Dromedar in die Wüste. (F, A)

    7. Tag: Merzouga - Skoura

    Die heutige Fahrt führt Sie an den Südrand des Hohen Atlas. Die erste Etappe Ihrer Reise ist Tinerhir, wo Sie durch die fruchtbaren Oasengärten spazieren. Zur Mittagspause erreichen Sie den Einschnitt der Todhraschlucht. Sie folgen der Straße der Kasbahs über Boumalne du Dadès und die Rosenstadt El Kelaa M'Gouna bis nach Skoura. Die Palmen dieser Oase vor der Bergkette des Hohen Atlas bilden die Kulisse des exklusiven Hotels, einer umgebauten Berber-Festung, in dem Sie heute übernachten. 260 km (F, A)

    8. Tag: Skoura - Marrakesch

    Nach einem Spaziergang fahren Sie nach Ouarzazate, wo Sie den früheren Sitz des Paschas, die Kasbah Taourirt, besichtigen. Bei einem Rundgang entdecken Sie die schönste aller Kasbahs, Ait Benhaddou. Von dort aus geht die Reise durch die Bergwelt des Hohen Atlas über eine der höchsten Pass-Straßen Marokkos. Sie erreichen die ehemalige Karawanenstadt Marrakesch. Bei einem Bummel über den Gauklerplatz Djemaa el Fna erleben Sie den pulsierenden Orient. 230 km (F, A)

    9. Tag: Marrakesch: 1001 Nacht

    Die »Perle des Südens« lernen Sie in vielfältigen Facetten kennen. Sie besichtigen die Saadiergräber, die Ruinen des Badi-Palastes sowie den einmaligen Bahia-Palast. Bei einem Rundgang durch die Medina von Marrakesch sehen Sie die Medersa Ben Youssef und die farbenfrohen Souks der Stadt. Nach einer Siesta im Hotel sollten den Gauklerplatz ein weiteres Mal besuchen. Die Düfte der Gewürze, das Feilschen um Kaftanen und die Märchenerzähler werden Ihnen zum Abschluß des Tages ein Lächeln in Ihr Gesicht zaubern. Zum Abendessen fahren Sie in das Luxus-Restaurant Dar Marjana. Hier erwartet Sie außer der marrokanischen Küche eine traditionelle Show. 350 km (F, A)

    10. Tag: Marrakesch - Essaouira

    Freuen Sie sich auf einen weiteren, spannenden Vormittag in Marrakesch! Nach der Mittagspause geht die Fahrt an die Atlantikküste. In der malerischen Hafenstadt Essaouira beziehen Sie Ihr Domizil in einem stilvollen, traditionellen Riad. Ein Rundgang durch die Altstadt rundet den Tag ab. Genießen Sie nach den Tagen in der Wüste die frische Seeluft. 180 km (F, A)

    11. Tag: Essaouira: Ausklang am Meer

    Gestalten Sie den heutigen freien Tag ganz nach Ihren Wünschen. Ob bei einem Spaziergang am endlosen Sandstrand, auf den alten Festungsmauern oder einfach nur bei einem Minztee in einem der zahlreichen Cafés: Sie werden dem Charme von Essaouira verfallen! (F, A)

    12. Tag: Essaouira - Casablanca

    Verbringen Sie die letzten Stunden an der Küste. Wir laden Sie zu einem typischen marrokanischen Mittagessen in ein Restaurant ein. Im Anschluss fahren Sie durch fruchtbare Ebenen zurück nach Casablanca. Die Zeit können Sie für einen Café oder Drink in der Großstadt nutzen. Nach dem Abendessen heißt es Abschied nehmen. Individueller Flug in Richtung Heimat. 300 km (F, M, A)

    13. Tag: willkommen zu Hause

    Ankunft in Ihrer Heimat. Á bientôt en Maroc!

    Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

    Ihre Hotels

    OrtNächte/HotelLandeskat.
    Casablanca1 Riad SalamHeritage
    Rabat1 Tour Hassan5
    Fès2 Dar el Ghalia5
    Merzouga2 Palmeras und DunasHeritage
    Skoura1 Kasbah Ait Ben MoroHeritage
    Marrakesch2 Dar el AssafirHeritage
    Essaouira2 Riad MimounaHeritage

    Im Reisepreis enthalten

    • Transfer von/zum Flughafen Casablanca
    • Rundreise/Ausflüge im bequemen PKW (bis 2 Personen) bzw. Van mit Klimaanlage
    • 11 Hotelübernachtungen (Mittelklasse - Hotels) (Bad oder Dusche/WC), Hotels mit Klimaanlage
    • 11x Frühstück, 2x Mittagessen, 11x Abendessen
    • Deutsch sprechende Gebeco - Reiseleitung
    • Übernachtung in einer umgebauten Berber - Festung am 7. Tag
    • Abendessen und Show im Luxus - Restaurant Dar Marjana am 9. Tag
    • Eintrittsgelder
    • Gebeco - Reiseinformationen
    • Reiseliteratur

    • Mindestteilnehmerzahl: 2

  • Weitere Marokko Reisen

    Reisearten