afrigoo.de - Ihr Reiseportal für den afrikanischen Kontinent
Merkzettel (1)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 28 876
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Mietwagen-Rundreise Südafrika

  • Südafrika
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 8377

Kapstadt - Swellendam - Oudtshoorn - Tsitsikamma-Nationalpark - St Francis Bay - Addo-Nationalpark - St. Lucia - Swaziland - Krügerpark - Panoramaroute

Südafrika ist ein hervorragendes Reiseziel, das ausgezeichnet ganzjährig mit dem eigenen Mietwagen bereist und entdeckt werden kann, also eine ideale Selbstfahrer-Destination. Gute Asphaltstraßen, ordentliche Beschilderung und eine insgesamt sehr fortgeschrittene Infrastruktur ermöglichen ein unkompliziertes und sicheres Reisen im eigenen PKW. Trotz Linksverkehr, der aber aufgrund des nicht so hohen Verkehrsaufkommens gut zu bewältigen ist, lassen sich auf diese Weise die landschaftlichen Höhepunkte des Landes bequem und auf eigene Faust gut erreichen. Diese private, unkomplizierte Reiseart begeisterte schon zahlreiche Gäste, die aufgrund der faszinierenden Vielfalt Südafrikas erneut als Reisende hierher zurückkehrten.Unser Ziel bei dieser Reise ist es, täglich nicht zu viele Kilometer fahren zu müssen und mehrere Übernachtungen an einem Aufenthaltsort zu ermöglichen. Für die Safaris schwärmt man möglichst ganz früh am Morgen aus, wenn die Tierwelt langsam erwacht. Der hier vorgestellte Tourverlauf widmet sich den wichtigsten bzw. bekanntesten Besichtigungspunkten und kann auf Wunsch geändert werden. Wir bieten auf Anfrage und gegen Aufpreis für diese Route auch andere Fahrzeug- und Unterkunftskategorien an. Oder wir arbeiten für Sie Ihre ganz persönliche Traumreise aus. Machen wir uns auf, um Südafrika auf eigene Faust mit dieser Selbstfahrertour zu entdecken. In den zurückliegenden Jahren eine unserer am meisten gebuchten Reisen. Der günstige Wechselkurs trägt sein Übriges dazu bei, dass die Reise-Nebenkosten in Südafrika günstig sind. Südafrika ist ein hervorragendes Reiseziel, das ausgezeichnet ganzjährig mit dem eigenen Mietwagen bereist und entdeckt werden kann, also eine ideale Selbstfahrer-Destination. Der hier vorgestellte Tourverlauf widmet sich den wichtigsten bzw. bekanntesten Besichtigungspunkten und kann auf Wunsch geändert werden. Wir bieten auf Anfrage und gegen Aufpreis andere Routen, andere Fahrzeugkategorien, andere Unterkünfte und eine andere Reisedauer an: eine maßgeschneiderte Traumreise.

Mietwagen-Rundreise SüdafrikaElefant im Addo-NationalparkMietwagen-Rundreise SüdafrikaKleine Löwenfamilie

Reiseroute

Reiseverlauf:

17-TAGE-TOUR

1. Tag: Kapstadt

Morgens Anmietung des Mietwagens im Hauptbüro der Verleihfirma (zeitlich und örtlich andere Regelungen auf Anfrage möglich). Jetzt kann Kapstadt auf eigene Faust erkundet werden.

2. - 3. Tag: Kapstadt

Erkundungen in Eigenregie rund um das Kap, es lohnt der Besuch der Botanischen Gärten von Kirstenbosch, die Auffahrt auf den Tafelberg, der Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung und zu den Pinguinen am Boulders Beach. Geschichtlich Interessierte wird der Ausflug zum Bo Kaap und District Six zusagen. Auch die Weinbauregionen und die herrlichen Weingüter rund um Stellenbosch, Franschhoek und Paarl sollten besucht werden.
F

4. Tag: Swellendam

Fahrt z.B. nach Hermanus, idyllischer Badeort und mit hervorragenden Walbeobachtungsmöglichkeiten direkt von der Küste aus (ca. Jun.-Nov.) oder in das unberührte De Hoop Reservat. Dann Fahrt nach Swellendam, drittälteste Stadt Südafrikas, malerisch schön an der Langeberg-Bergkette gelegen.
F

5. Tag: Kleine Karoo

Fahrt über Mosselbay, optional hier eine Bootsfahrt nach Seal Island, und den schönen Robinson Bergpass oder über die R62 - die längste Weinstraße der Erde - in die Kleine Karoo Halbwüste nach Oudtshoorn. Optional Rundgang im Tropfsteinhöhlensystem Cango Caves.
F

6. Tag: Plettenberg Bay

Fahrt z.B. über den Outeniqua-Bergpass nach Knysna, Zeit für einen Besichtigungsrundgang. Dann Weiterfahrt nach Plettenberg Bay.
F

7. Tag: Plettenberg Bay

Freier Tag, es gibt viele interessante, optionale Ausflugsmöglichkeiten.z.B. Erkundung/Wanderung/Bootsfahrt im dicht bewaldeten Tsitsikamma-Nationalpark mit herrlicher Küstenlinie und schönen Wanderwegen und eine Bootsfahrt (wetterabhängig) in der gigantischen Schlucht des Storms River. Besuch des Primaten-Schutzgebietes Monkeyland, Birds of Eden (die größte Voliere in der südlichen Hemisphäre), das Schutz- und Rehabilitationszentrum Tenikwa für Wildtiere. Oder eine Ozeansafari ab Plettenberg Bay auf der Suche nach Walen (saisonabhängig), dem Weißen Hai, Robben und Delfinen.
F

8. Tag: St. Francis Bay

Kurze Fahrt nach St. Francis Bay. Unser Gästehaus liegt direkt am herrlichen Badestrand wo wir nach der ersten Reisewoche herrlich entspannen können.
F

9. Tag: Am Addo Nationalpark

Fahrt in Richtung Port Elizabeth und weiter zum Addo Nationalpark in dem man oft große Elefanten- und Büffelherden begegnen kann. Optional eine Safari im eigenen Fahrzeug oder eine geführte Safari im offenen Fahrzeug in Begleitung eines Parkrangers.
F

10. Tag: Durban

Fahrt zum Flughafen Port Elizabeth. Abgabe des Mietwagens. Flug nach Durban. Nach der Ankunft Übernahme des Mietwagens für die zweite Tourwoche. Falls Zeit bleibt, Erkundung von Durban in Eigenregie. Die Übernachtung heute in Umhlanga, kurz ausserhalb Durbans.
F

11. Tag: St. Lucia

Fahrt in nördliche Richtung nach St. Lucia (ca. 240 km), umringt vom iSimagaliso Wetland Park mit seinen Flüssen, Seen, großen Sanddünen und Mangroven-Sumpfgebieten, eine herrliche Landschaft.
F

12. Tag: St. Lucia

Freier Tag für optionale Ausflüge, z.B. zum Hluhluwe-Nationalpark, in dem die Nashörner besonders geschützt werden, für eine Bootsfahrt auf der Flussmündung im St. Lucia Wetlands Park für die Sichtung von Flusspferdherden und Krokodilen, für eine Nachtsafari, eine geführte Wanderung, kulturelle Ausflüge oder einen Ausflug nach Cape Vidal.
F

13. Tag: Swaziland

Fahrt nach Swaziland (neuer Name seit 2018 Königreich von Eswatini, ca. 320 km). Je nach gewählter Route Fahrt durch die fantastische Landschaft des Big Bend oder in Richtung Ezulweni mit optionalem Besuch eines riesigen, typischen afrikanischen Marktes.
F

14. - 15. Tag: Krüger-Nationalpark

Fahrt in den wildreichen Kruger-Nationalpark (ca. 230 km), mit einem erfolgreichen, umsichtigen Natur- und Wildschutzmanagement. Häufig trifft man hier in kurzer Zeit auf die ersehnten "big five". Die Pirschfahrten erfolgen in Eigenregie im eigenen Fahrzeug. An Tag 15 alternativ und optional geführte Safaris im offenen Fahrzeug in Begleitung von Rangern bzw. Safariguides (diese bitte vorab mitbuchen).
F

16. Tag: Panorama-Route

Erkundung der Panorama-Route (ca. 120 km) mit verschiedenen, landschaftlich schönen Besichtigungspunkten (Eintrittsgelder vor Ort zahlbar) wie die Bourkes Luck Potholes, "Gods Window", die gigantische Schlucht des Blyde Rivers und dem Graskop-Glaslift, der in eine tiefe Schlucht hinabführt.
F

17. Tag: Tourende

Abgabe des Mietwagens nachmittags am Flughafen Nelspruit (ca. 70 km). Tourende.
F

H?hepunkte:

  • Mit dem Mietwagen in Eigenregie eines der schönsten Länder unserer Erde entdecken
  • mit herrlichen, sehr unterschiedlichen Landschaftsformen wie die malerisch schöne Küstenlinie der Gartenroute und dramatische Gebirgsformationen an der Panoramaroute
  • mit den bekanntesten Wildschutzgebieten Südafrikas, dem Addo- und dem Kruger-Nationalpark
  • der gegenwärtig günstige RAND-Wechselkurs beschert uns einen günstigen Reisepreis und ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • vorteilhaft die Mehrfach-Übernachtungen an einem Ort
  • kurze unstrapaziöse Tagesetappen
  • ein Inlandsflug, um eine längere Distanz schnell und komfortabel zu überbrücken
  • für alle, die Südafrika flexibel auf eigene Faust entdecken möchten

Hinweise:

Nicht inklusive: Benzin, Eintrittsgelder bzw. Nationalparkgebühren, Mietvertrag-Abschlussgebühren (ca. € 10,- pro Vertrag), "cross border fees" (ca. € 45,- für Swaziland), Deposit (ca. € 150,- pro Vertrag = Anzahlung).Bei Anmietung muss eine gültige Kreditkarte (Master- oder Visacard) und mindestens der europäische Führerschein (Kartenführerschein) vorgelegt werden.Unsere Empfehlung: bitte den internationalen Führerschein mitnehmen. Der Reisepreis gilt, wenn der Reisetermin vollständig in die jeweilige Saisonzeit fällt. Bei Saisonüberschneidung errechnen wir den exakten Preis.Unsere Reise beinhaltet keine Langstreckenflüge, da es verschiedene Möglichkeiten der Anreise gibt. Gerne sind wir bei der Auswahl behilflich und unterbreiten ein Angebot.

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen
KapstadtTINTAGEL GH***3
SwellendamAUGUSTA DE MIST GH ***1
OudtshoornDE DENNE GH ***1
Plettenberg BayBELLA MANGO ***2
Addo Nat.-ParkZUURBERG VILLAGE ***2
DurbanLALUXE GH ***1
St LuciaAMAZULU LODGE ***2
SwazilandMANTENGA LODGE ***1
am Kruger ParkGECKO LODGE ***3
KapstadtDE TAFELBERG GH ***+3
SwellendamSCHOONE OORDT ***+1
OudtshoornSWARTBERG MANOR ****1
Plettenberg BayROBBERG LODGE ****2
Addo Nat.-ParkWOODALL LODGE ****2
DurbanTEREMOK LODGE ****1
St LuciaSERENE ESTATE ****2
SwazilandFORESTERS ARMS HTL ***1
am Kruger ParkHIPPO HOLLOW LODGE ****3

Im Reisepreis enthalten

  • Inlandsflüge lt. Reiseverlauf
  • Übernachtungen in Unterkünften (entspr. Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten lt. Tourverlauf (F = Frühstück)
  • Mietwagen - Kategorie C (z.B. Toyota Corolla - oder ähnlich - inkl. unbegrenzter Kilometer, Vollversicherungsschutz inkl. Schäden an Reifen und Windschutzscheibe, Unfall und Diebstahl, Zweitfahrergebühren, ein Navigationsgerät
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • eine Selbstfahrer - Mappe mit Anfahrtsbeschreibungen

Wunschleistungen

  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 01: 790,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 02: 460,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 03: 690,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 04: 820,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 01: 880,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 02: 515,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 03: 770,- €
  • Aufpreis, Komfort - Unterkünfte, Termin - 04: 915,- €

Weitere Südafrika Reisen

Reisearten