afrigoo.de - Ihr Reiseportal für den afrikanischen Kontinent
Merkzettel (1)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 28 876
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Sansibar - Entspannung mit Würze

  • Benin
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 7875

„Sansibar“ – der Name verheißt weißsandige Strände und Erholung. Doch die Gewürzinsel bietet weit mehr. Die UNESCO-geschützte Altstadt Stone Town ist das kulturelle Zentrum der gesamten Suaheli-Region. Zum Sonnenuntergang erwacht in den Gassen und Gärten das Leben in voller Farbenpracht. Reisenden offenbart sich eine Insel voller Genüsse.

Sansibar - Entspannung mit WürzeSansibar - Entspannung mit WürzeSansibar - Entspannung mit WürzeStone Town, die Hauptstadt Tansanias

Reiseroute

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft und erste Erkundungen in Stone Town

Willkommen auf der Gewürzinsel Sansibar. Sie werden am Hafen/Flughafen empfangen und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Das Tembo House zählt zu den komfortabelsten Hotels der Insel und besitzt eine langjährige, schillernde Geschichte.
Im Anschluss unternehmen Sie eine Stadtführung durch die geheimnisvolle Altstadt, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Ein Labyrinth von schmalen verwinkelten Gassen, ehrwürdigen alten Bauwerken mit kunstvoll geschnitzten Holztüren und das lebhafte Treiben am Markt laden ein, gemütlich durch Stone Town zu schlendern und sich verzaubern zu lassen. Anschließend besuchen Sie einen Restaurateur und danach erwacht das Leben in den Forodhani Gardens. Direkt am Meer gibt es zahlreiche Grillstände, wo Fleischspieße, Chapati, Samosa, Chipsi und andere Leckerbissen frisch zubereitet werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Da Ihr Hotel direkt im belebten Zentrum liegt, können Sie auf eigene Faust weitere Eindrücke der weltberühmten Altstadt Stone Towns sammeln. 3 Übernachtungen im Tembo House Hotel -/-/-

2. Tag: Ausflug in die Gewürzwelt

Am Vormittag brechen Sie zu einer Tour in die Welt der Gewürze auf. Die tropische Insel ist überreich an Muskatnuss, Zitronengras, Vanille, Schwarzem Pfeffer, Kardamom, Ingwer und Zimtbaum, vor allem aber an Gewürznelken, die der Insel zu ihrem Beinamen verhalfen. Sie erfahren nicht nur viel über diese Gewürze, sondern können auch alle riechen und kosten. Auch verschiedenste frische Früchte werden Ihnen zum Kosten gereicht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. F/-/-

3. Tag: Ausflug zur Gefängnis-Insel

Morgens unternehmen Sie einen Ausflug zu einer kleinen vorgelagerten Insel, welche kurze Zeit als Gefängnis für Sklaven und später als Quarantäne-Station für Kranke diente. Heute ist neben einigen Ruinen davon nicht mehr viel zu erkennen. Die kleine Insel ist vielmehr ein ruhiges tropisches Paradies mit einem urwüchsigen Wald und Korallenriff. Die Besonderheit von Prison Island sind die Riesen-Schildkröten, welche es nur hier auf der Insel gibt und welche frei herumlaufen.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie noch einmal durch die schmalen Gassen von Stone Town oder genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem sansibarischen Abendessen. F/-/-

Tag 4: Fahrt zur Ostküste

Heute werden Sie zur Ostküste der Insel gefahren, wo Sie die nächsten Tage am Strand verbringen werden. Unterwegs erkunden wir den Jozani Forest und werden dort ein Picknick genießen.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erholen Sie sich am Strand des Indischen Ozeans oder unternehmen Sie eine der vielen verschiedenen Ausflüge, die von der Lodge angeboten werden. 3 Übernachtungen in der Ndame Beach Lodge F/L/-

5. + 6. Tag: Erholung am Strand

Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Strand oder genießen Sie ein Bad im Indischen Ozean. Außerdem können Sie unter anderem ein kleines Dorf besuchen, am Korallenriff tauchen gehen oder sich ein Fahrrad ausleihen und die ländliche Ostküste auf eigene Faust erkunden. F/-/-

7. Tag: Besuch einer Seaweed-Kooperative und Abreise

Am letzten Tag werden Sie eine gemeinnützige Seaweed-Kooperative besuchen und einen Einblick in den Alltag der Menschen bekommen. In der Kooperative wird aus Meeresalgen Seife hergestellt. Der aus dem Seifenverkauf erwirtschaftete Gewinn kommt den Frauen und der Dorfgemeinschaft zu Gute. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zurück nach Stone Town. Individuelle Abreise. F/-/-

Im Reisepreis enthalten

  • Beschriebenes Programm inkl. Transfers
  • 3x Mittelklassehotel, 3x Mittelklasselodge
  • 6x Frühstück, 1x Mittagessen/Lunchpaket
  • Lokale Englisch sprechende Guides
  • Infrastruktur - Steuer in Höhe von 1 US - Dollar pro Person pro Nacht (ab Januar 2016 inkludiert)
  • Infomaterial

Im Reisepreis nicht enthalten

  • fakultative Ausflüge
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Visum bei Einreise (zzt. 50 US$)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben


  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20

Weitere Benin Reisen

Reisearten